Laptop  Maximale 1-h-Mittelwerte Ozon (O3) in µg/m³

     Zurück zur Übersicht - Aktuelle Daten

Bitterfeld Wolfen1191391331211231561069413283
Brockenstation12114813911011611396101116121
Burg11513012412412214594108137101
Domäne Bobbe1251341251181191351039713196
Goldene Aue (Roßla)11915710399106108948911760
Halberstadt1131461141001181109295127102
Halle/Riebeckplatz108106121101112125938512066
Halle Nord11112511197110115938011562
Leuna1241441191111231221089112472
Magdeburg West113137126116113119102101124104
Stendal Stadtsee1081531201221181389410011899
Unterharz Friedrichsbrunn123155120101107104959612676
Wernigerode Bahnhof1211511089810911394101114103
Wittenberg Bahnstraße1131311361221241471049312894
Zartau Waldmessstation11112513012012811890108117104
Zeitz1321471181081171181088411384
Werte, die kleiner sind als die Nachweisgrenze des verwendeten Messgerätes (O3-Nachweisgrenze 2.6 µg/m³), werden auf die halbe Nachweisgrenze gesetzt.


Tabelle:   Bewertungsmaßstäbe der 39. BImSchV vom 05. August 2010 für Ozon      Weitere Informationen
120 1) µg/m³ Zielwert zum Schutz der menschl. Gesundheit §9(1) gleitend ermittelter höchster 8-Stunden-Mittelwert eines Tages 8 Stunden soweit wie möglich ab 01.01. 2010
18 000 (µg/m³)h Zielwert zum Schutz der Vegetation §9(2) AOT 40(s. Erl. im Text) 1 Stunde akkumuliert von Mai bis Juli soweit wie möglich ab 01.01. 2010
120 µg/m³ langfristiges Ziel zum Schutz der menschl. Gesundheit §9(3) gleitend ermittelter höchster 8-Stunden-Mittelwert eines Tages 8 Stunden  
6 000 (µg/m³)h langfristiges Ziel zum Schutz der Vegetation §9(4) AOT 40(s. Erl. im Text) 1 Stunde akkumuliert von Mai bis Juli  
180 µg/m³ Informationsschwelle §9(5) 1-h-Mittelwert 1 Stunde  
240 µg/m³ Alarmschwelle §9(6) 1-h-Mittelwert 1 Stunde  
1)   ... 25 Überschreitungstage pro Kalenderjahr, gemittelt über drei Jahre