Laptop  Maximale 8-h-Mittelwerte Ozon (O3) in µg/m³

     Zurück zur Übersicht - Aktuelle Daten

Bitterfeld Wolfen11113211611812013010190120100
Brockenstation1171401401001121139394112113
Burg11212511512011712592104128115
Domäne Bobbe11913011211411311910093124103
Goldene Aue (Roßla)1121441209410297918411387
Halberstadt109136101981071028890119103
Halle/Riebeckplatz98100  100      7810989
Halle Nord10312310193103102897711189
Leuna1181401171051171091038911498
Magdeburg West1091271091121101109795119107
Stendal Stadtsee1021231171151131239097115111
Unterharz Friedrichsbrunn1161441298710395918911685
Wernigerode Bahnhof115140116951031059092111109
Wittenberg Bahnstraße10912612111412113010188121103
Zartau Waldmessstation10412011711711411287106114112
Zeitz1241391041031121061017910575
Werte, die kleiner sind als die Nachweisgrenze des verwendeten Messgerätes (O3-Nachweisgrenze 2.6 µg/m³), werden auf die halbe Nachweisgrenze gesetzt.


Tabelle:   Bewertungsmaßstäbe der 39. BImSchV vom 05. August 2010 für Ozon      Weitere Informationen
120 1) µg/m³ Zielwert zum Schutz der menschl. Gesundheit §9(1) gleitend ermittelter höchster 8-Stunden-Mittelwert eines Tages 8 Stunden soweit wie möglich ab 01.01. 2010
18 000 (µg/m³)h Zielwert zum Schutz der Vegetation §9(2) AOT 40(s. Erl. im Text) 1 Stunde akkumuliert von Mai bis Juli soweit wie möglich ab 01.01. 2010
120 µg/m³ langfristiges Ziel zum Schutz der menschl. Gesundheit §9(3) gleitend ermittelter höchster 8-Stunden-Mittelwert eines Tages 8 Stunden  
6 000 (µg/m³)h langfristiges Ziel zum Schutz der Vegetation §9(4) AOT 40(s. Erl. im Text) 1 Stunde akkumuliert von Mai bis Juli  
180 µg/m³ Informationsschwelle §9(5) 1-h-Mittelwert 1 Stunde  
240 µg/m³ Alarmschwelle §9(6) 1-h-Mittelwert 1 Stunde  
1)   ... 25 Überschreitungstage pro Kalenderjahr, gemittelt über drei Jahre