Zurück zur Übersicht - Aktuelle Daten

PM10 (Feinstaub) ist der lungengängige Staubpartikelanteil mit einem Durchmesser kleiner 10 Mikrometer.

Aschersleben1423191315199142512
Bernburg15181714  2513132215
Bitterfeld Wolfen13151915162415121715
Burg15151513132210101813
Dessau/Roßlau13161814152414111818
Domäne Bobbe13151612142512111814
Goldene Aue (Roßla)10162016131710112314
Halberstadt1114161314238112215
Halle/Riebeckplatz16    12    15162315
Halle Nord10142112132113142214
Halle Paracelsusstraße21282616142922262821
Leuna14161912132015162116
Magdeburg Guericke-Straße24162112127118142317
Magdeburg Schleinufer17171714152713122217
Magdeburg West14151412122111111713
Stendal Stadtsee121315141520691613
Unterharz Friedrichsbrunn11121410111710101910
Wernigerode Bahnhof1014161018219121915
Wittenberg Bahnstraße14151916182012111616
Wittenberg Dessauer Str.16172015194117122517
Zartau Waldmessstation912131212166814  
Zeitz14161715131617212716
Werte, die kleiner sind als die Nachweisgrenze des verwendeten Messgerätes (PM10-Nachweisgrenze 1 µg/m³), werden auf die halbe Nachweisgrenze gesetzt.


Tabelle:   Bewertungsmaßstäbe der 39. BImSchV vom 05.08.2010      Weitere Informationen
Feinstaub (PM10) 50 Tages-
mittelwert
Kalender-
jahr
Mensch Überschreitung
höchst. 35 mal
01.01.2005 35 25
40 Jahres-
mittelwert
Kalender-
jahr
Mensch   01.01.2005 28 20
GW    Grenzwert
OBS   Obere Beurteilungsschwelle
UBS   Untere Beurteilungsschwelle